Ecoheader

WIE TRANSPARENT SIND DIE AUSWIRKUNGEN IHRER ARBEITSKLEIDUNG??

Wir bei HAVEP setzen und für einen positiven Beitrag ein. Gemeinsam mit Ecochain haben wir dazu die gesamten ökologischen Impact (Umweltkosten) unserer Produktionskette ermittelt. Das ist ziemlich einzigartig, aber wir glauben an einen ganzheitlichen Ansatz: Um einen positiven Beitrag erzielen zu können, müssen wir die Verantwortung über die gesamte Kette hinweg übernehmen. Vom Rohstoff bis zur Nutzungsphase. Nur wenn wir die gesamte Kette betrachten, wissen wir wie hoch der tatsächliche Preis unserer Bekleidung ist und wie wir die Auswirkungen nachhaltig minimieren können.

WIE WERDEN DIE UMWELTKOSTEN (MKI) FÜR HAVEP ERSTELLT??

Die Umweltkosten können in vier Bereiche unterteilt werden: von Faser bis Garn, Spinnen, Weben und Veredeln unserer Stoffe, Zusammenstellen der Kleidung und der Nutzungsphase. Der größte Einfluss dieses Prozesses liegt in den Rohstoffen und der Nutzungsphase. Die Entscheidungen, die wir als Hersteller von Arbeitskleidung treffen, und die Dienstleistungen, die wir mit unseren Kunden entwickeln, bieten daher einen großen Nutzen für die Umwelt.
Zusammen etwas Positives erreichen!

Umweltkosten

VERBESSERUNG DER POTENZIELLEN UMWELTKOSTEN

Rohstoffe

Rohstoffe

1/3 der Umweltkosten wird durch die eingesetzten Faserstoffe verursacht. Aus diesem Grund haben wir eine Roadmap erstellt, um diese and dieser Stelle drastisch zu reduzieren. Wir arbeiten an der Reduzierung konventioneller Baumwolle und dem Wechsel auf alternative, so genannte Low- oder Lower -Impact- Fasern wie Lyocell, Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester.

Lebensdauer

Lebensdauer

Eine längere Lebensdauer Ihrer Kleidung wirkt sich sehr positiv auf die Umweltkosten aus. Neben unserer hochwertigen HAVEP-Produktqualität bieten wir daher auch unsere Dienstleistungen Collect & Recycle sowie Care & Repair an. Auf diese Weise tragen Sie Ihre Lieblings-HAVEP-Hose noch länger und wenn dies nicht mehr möglich ist, hat sie ein hochwertiges zweites Leben.

Ökostrom

Ökostrom

Um unsere Energieauswirkungen so gering wie möglich zu halten, haben wir in Goirle ein riesiges Solarfeld auf unserem Dach. Wir liefern auch nachhaltige Wärme über einen Pelletofen mit einem CO2-neutralen Prozess. Das Holz stammt aus einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung aus unserem eigenen Wald. Diese Heizung heizt nicht nur HAVEP, sondern auch das benachbarte Pflegezentrum. Auf diese Weise versuchen wir auch, zur Reduzierung der Umweltkosten in unserer Umwelt beizutragen.

ABER WAS BEDEUTET DIESER SCHRITT ZU EINEM POSITIVEN BEITRAG FÜR SIE??

Wir können die Umweltkosten nicht nur alleine senken. Wir brauchen auch Sie! Deshalb bieten wir Ihnen unsere Dienstleistungen an. Denn gemeinsam können wir etwas bewirken. Wir stehen Ihnen in verschiedenen Bereichen zur Verfügung:

 

Rohstoffe:

- Wie hoch sind die Umweltkosten Ihrer Arbeitskleidung? Wir geben einen Einblick in den Lebenszyklus Ihres Kleidungspakets und geben Ihnen gerne Tipps zur weiteren Optimierung dieses Zyklus: Entdecken Sie den LCA-Kompass

 

Verlängerung der Lebensdauer:

- HAVEP verlängert die Lebensdauer Ihrer Kleidung: Entdecken Sie unseren Pflege- und Reparaturservice
 

- Geben Sie Ihrer Arbeitskleidung ein zweites Leben: Entdecken Sie HAVEP Collect & Recycle

 

Der Einblick in Ihre Umweltkosten bietet auch geschäftlichen Nutzen:

- Entdecken Sie, wie Transparenz Ihren Fußabdruck und Ihr Endergebnis positiv beeinflussen kann: Lesen Sie unser Whitepaper

 

Mit dem LCA-Kompass helfen wir Ihnen, die richtige Wahl innerhalb der HAVEP-Produkte zu treffen

Mit dem HAVEP LCA Compass geben wir Ihnen einen transparenten Einblick in die Umweltkosten Ihrer Arbeitskleidung. Zusammen mit Ecochain haben wir ein Tool entwickelt, mit dem Sie einen Einblick in die Gesamtauswirkung auf 18 verschiedene Parameter erhalten, einschließlich Wasser, CO2 und Toxizität. Die Auswirkungen werden entlang der gesamtem Kette gemessen: vom Anbau der Rohstoffe bis zum Ende der Lebensdauer Ihres Kleidungsstücks. Auf diese Weise kennen Sie die tatsächlichen Umweltkosten Ihrer Arbeitskleidung und können gezielte Entscheidungen treffen.  

 

 

Vereinbaren Sie einen Termin

TRANSPARENZ FÜR EINEN POSITIVEN BEITRAG

Bei HAVEP haben wir die gesamten Umweltkosten unserer Arbeitskleidung erfasst. Dies hilft uns, die schärfsten Entscheidungen zu treffen, die gut für die Umwelt und das Endergebnis sind. Lesen Sie in unserem Whitepaper, wie Sie transparente Geschäftsabläufe auch in einen positiven Business Case verwandeln können.

Weil wir nur gemeinsam eine nachhaltige Zukunft schaffen.

Whitepaper herunterladen