wiederverwertbare HAVEP Rework Kollektion

HAVEP® Rework: unsere erste vollständig wiederverwertbare Kollektion

Bei HAVEP sind wir davon überzeugt, dass Kreislaufwirtschaft die Zukunft ist. Darum haben wir uns selbst das Ziel gesetzt, dass unsere Arbeitskleidung im Jahr 2025 zu 90 Prozent den Prinzipien der Kreislaufproduktion entsprechen soll. Ein wichtiger Schritt in diesem Prozess war die Einführung der HAVEP® Rework-Kollektion im Jahr 2012. Ein Projekt, aus dem wir sehr viel gelernt haben und das unsere Engagement für die Zukunft ressourcenschonender Arbeitskleidung nur noch weiter angefacht hat.

 

Arbeitskleidung aus Kreislaufproduktion

Für die HAVEP® Rework-Kollektion haben wir 100% Biobaumwolle verwendet. Bei der Produktion von Biobaumwolle werden weniger Pestizide eingesetzt und auf den Anbauflächen wird mit Fruchtfolgen gearbeitet, um die Fruchtbarkeit der Böden zu erhalten. Auf diese Weise ist Biobaumwolle weniger umweltbelastend als konventionelle Baumwolle.

Ein anderer guter Grund, weswegen wir uns für Baumwolle entschieden haben, ist die Tatsache, dass dieses Material kompostierbar ist. So dient abgelegte Kleidung als Dünger für neue Baumwollpflanzen. Die Kollektion erhielt dafür sogar das Cradle to Cradle-Zertifikat.

 

Wir lernen täglich dazu

Der Weg zur Kreislaufproduktion ist ein Weg mit Höhen und Tiefen. So ist unsere erste vollständig wiederverwertbare Kollektion noch längst nicht perfekt. Es stellte sich beispielsweise heraus, dass die Verwendung von 100% Biobaumwolle einen höheren Energie- und Wasserverbrauch in den Wäschereien verursacht als Kleidung, die aus einem Mischgewebe aus Baumwolle und Synthetik besteht.

Zudem hat Baumwolle eine kürzere Lebensdauer als derartige Mischgewebe. In der Praxis erweist sich die nachhaltige Biobaumwolle also als Gewinn für die Umwelt, aber als nachteilig für die Lebensdauer eines Produkts. Die Rework-Kollektion war dennoch sehr lehrreich und das Know-how, das wir dabei gewonnen haben, nutzen wir für die Entwicklung noch besserer umweltfreundlicher Berufsbekleidung. So haben wir kürzlich die HAVEP® Multi Shield-Kollektion auf den Markt gebracht, eine Kollektion, in der wir eine andere nachhaltige Gewebeart verwendet haben: Tencell.  

 

Auf dem Weg in die Kreislaufwirtschaft

Wie die HAVEP® Rework-Kollektion zeigt, treffen wir bei HAVEP jede Entscheidung ganz bewusst und versuchen Transparenz und Innovationen zu fördern. Ein Unternehmen allein kann nicht viel ausrichten, aber ein ganzes Netzwerk aus Designern, Marken, Produzenten, Vertriebsorganisationen, Einzelhändlern, Entwicklern und Nutzern kann sehr viel bewirken. Um Kreislaufwirtschaft möglich zu machen, ist es essenziell, dass wir zusammenarbeiten, kritisch bleiben und Andersdenkenden gegenüber offen sind. Zusammen machen wir eine künftige Kreislaufwirtschaft möglich!