DATENSCHUTZ-RICHTLINIEN

Allgemein

Diese Datenschutz-Richtlinien regeln die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der Internetdienstleistungen der Firma B.V. Textielfabrieken H. van Puijenbroek, nachstehend „HAVEP“ genannt (Bergstraat 50, Postbus 11, 5050 AA Goirle, Niederlande). Durch den Zugriff auf und die Nutzung von der Website bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutz-Richtlinien sorgfältig gelesen haben, und erklären sich ausdrücklich mit den geltenden nachstehenden Bedingungen einverstanden. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutz-Richtlinien regelmäßig nach eigenem Ermessen zu ändern. Diese Änderungen werden bekanntgegeben. 

Wir bemühen uns, nur jene personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die für die in diesen Datenschutz-Richtlinien genannten Zwecke erforderlich sind.

Datenverarbeitung

HAVEP sammelt Ihre personenbezogenen Daten für verschiedene Zwecke, die wir im Folgenden näher erläutern. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange verarbeitet, wie dies zur Erreichung der in diesen Datenschutz-Richtlinien genannten Zwecke erforderlich ist, oder bis Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen. 

Dies betrifft sowohl die Daten, die Sie uns übermittelt haben, als auch die Daten, die wir automatisch erfasst haben, wie z. B. Daten über Ihren Besuch auf unserer Website.

HAVEP respektiert die Privatsphäre der Besucher dieser Website, und wir stellen sicher, dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, vertraulich behandelt werden. Datenschutz ist für uns von höchster Bedeutung. Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ergreifen wir die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen. 

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es gibt jedoch Situationen, in denen wir Sie um Informationen bitten – beispielsweise, um mit Ihnen korrespondieren zu können oder um Ihre Anfrage oder Mitteilung zu bearbeiten. Solche Daten können z. B. Ihren Namen sowie Straße, Hausnummer und Wohnort, Kontaktdaten, E-Mail-Adressen usw. umfassen. 

Sie haben auf der Website auch die Möglichkeit, Informationen anzufordern. Dadurch erhalten Sie Zugang zu jenen Dienstleistungen, die nur bei Eingabe Ihrer Daten zur Verfügung stehen. Diese Daten werden dazu verwendet, unsere Korrespondenz zu personalisieren und unser Angebot besser auf Ihre Wünsche abstimmen zu können. 

Wenn Sie auf unserer Website andere Dokumente anfordern, werden Ihre Daten ausschließlich dazu verwendet, Ihre Anfrage zu bearbeiten und uns ein Bild von Ihren Wünschen machen zu können. Diese Daten helfen uns dabei, sowohl die Website als auch das Produktangebot besser an Ihre Wünsche anzupassen.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung wird HAVEP diese Daten nicht in identifizierbarer Weise an Dritte weitergeben, sofern dies nicht für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist. 

Um Ihnen die Website oder Dienstleistungen anzubieten, kann HAVEP jedoch auf externe Auftragsverarbeiter zurückgreifen. Wir stellen sicher, dass dritte Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und auf unsere schriftliche Anweisung hin verarbeiten dürfen. HAVEP garantiert, dass alle externen Auftragsverarbeiter sorgfältig ausgewählt werden, damit wir uns auf die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten verlassen können. 

HAVEP kann anonymisierte und/oder aggregierte Daten an andere Unternehmen weitergeben, die diese Daten zur Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Organisation des Marketings, der Präsentation und des Verkaufs von maßgeschneiderten Produkten und Dienstleistungen verwenden können.

HAVEP kann auch die Offenlegung der Daten an Dritte auferlegt werden, und zwar in:
Situationen, in denen HAVEP gesetzlich dazu verpflichtet ist und in
Situationen, in denen dies zum Schutz der Rechte des Nutzers der HAVEP-Dienstleistungen oder zum Schutz der Rechte von HAVEP erforderlich ist.

Grundsätzlich erhält HAVEP die oben genannten personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Wenn Sie sich jedoch über ein Social-Media-Konto (z. B. Facebook, Twitter, LinkedIn) registrieren, werden diese Daten über Ihr Social-Media-Profil erfasst. HAVEP empfiehlt Ihnen, die Datenschutz-Richtlinien Ihres Social-Media-Anbieters zu konsultieren, um zu ermitteln, welche Daten von Ihrem Social-Media-Anbieter verarbeitet werden, wenn Sie die Social-Media-Anmeldefunktion nutzen. HAVEP gibt keine personenbezogenen Daten, die Sie über die Website zur Verfügung stellen, an Social-Media-Anbieter weiter, es sei denn, Sie stimmen einer solchen Weitergabe zu. 

In unseren Geschäften vor Ort sind zudem Sicherheitskameras installiert. Sie werden beim Betreten des Geschäfts darüber informiert, und die Kameras sind gut sichtbar. HAVEP verwendet die Kamerabilder für die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern sowie zur Sicherung der Gebäude.

VERWENDUNG VON „COOKIES“.

Während eines Besuchs auf der Website können „Cookies“ auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, um die Website besser an die Bedürfnisse wiederkehrender Besucher anzupassen. Über Ihren Internet-Browser können Sie die Verwendung von Cookies verhindern, eine Warnung erhalten, sobald ein Cookie installiert wird, oder die Cookies anschließend von Ihrer Festplatte entfernen. Bitte beachten Sie dazu die Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

ANFRAGEN AN HAVEP RICHTEN

Gemäß der EU-Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (DSGVO) und dem [niederländischen?] Gesetz über die Verarbeitung personenbezogener Daten vom 08.12.1992 hat jeder Nutzer das Recht auf Einsichtnahme, Änderung, Übertragung (soweit technisch möglich), Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten und kann seine Zustimmung zur Verarbeitung widerrufen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Ausübung bestimmter Rechte dazu führen kann, dass die Dienstleistungen nicht (vollständig) angeboten werden können. Vorbehaltlich eines Identitätsnachweises (Kopie des Personalausweises) können Sie einen schriftlichen, datierten und unterschriebenen Antrag auf Löschung oder Änderung dieser Daten stellen. Bitte senden Sie einen entsprechenden Antrag an die folgende Adresse: HAVEP, 

Bergstraat 50
Postbus 11, 5050 AA Goirle
Niederlande.

Wir verpflichten uns, Ihrer Forderung innerhalb von 30 Werktagen nachzukommen.

Diese Datenschutz-Richtlinien wurden zuletzt am 25.05.2018 aktualisiert.